Drucken

Logos 2018

Was soll mein Kind mal werden?

Elterninformationsveranstaltungen zum Übergang von der Grundschule in eine weiterführende Schule

Liebe Eltern,

wir, die IHK Frankfurt am Main, die HWK Frankfurt-Rhein-Main, die Vereinigung hessischer Unternehmerverbände (Vhu), die Beruflichen Schulen der Stadt Frankfurt am Main, die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. (gjb), der Stadtelternbeirat und der Verein „Eltern für Schule e.V.“ werden, wie im letzten Schuljahr, insgesamt 13 Elterninformationsveranstaltungen zum Übergang 4/5 mit dem Titel „Was soll mein Kind mal werden?“ anbieten.

Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir Ihnen mit fachlich qualifizierten Informationen und Orientierungshilfen die Angst nehmen, Sie könnten bei der Wahl des Bildungsganges und der gewünschten Schulform einen irreparablen Fehler machen. Von uns erhalten Sie zum Übergang 4/5 alle wichtigen Informationen über den weiterführenden Bildungsweg in der Sekundarstufe sowohl bezüglich der studienqualifizierenden als auch der berufsqualifizierenden Bildungsgänge.

Die drei Poster auf dieser Seite sollen Ihnen veranschaulichen, wie wir die nützlichen und hilfreichen Informationen für Sie aufbereitet haben.

Der Arbeitsmarkt braucht beruflich Qualifizierte webEs gibt viele Weg zum beruflichen Erfolg webMit Freude lerne Ein Leben lang webDie Poster wurden von Frau Kinga Wagner () gezeichnet.

Die Inhalte der drei Impulsvorträge, die thematisch auf drei wesentliche Aspekte der beruflichen Orientierung eingehen

Der Arbeitsmarkt braucht beruflich qualifizierte MenschenEs gibt viele Wege zum beruflichen Erfolg,

Mit Freude lernen – Ein Leben lang

sind auf den drei Postern bildlich darstellt. Sie können die „Kunstwerke“ am Ende der Veranstaltung fotografieren und zum „Nachlesen“ für Ihre Familie mit nach Hause nehmen.

Im September werden Sie und alle Eltern, deren Kinder in die 4te Klasse einer Grundschule in Frankfurt am Main gehen, über die Klassenlehrer/innen eine Infokarte erhalten, die alle wichtigen Informationen zu unseren Elternabenden enthält.

Wir hoffen, damit einen Beitrag leisten zu können, dass der Übergang auf eine weiterführende Schule für Sie und zum Wohle Ihrer Kinder möglichst entspannt aber zielführend verlaufen möge.

Herzliche Grüße

Wilfried Volkmann

Eltern für Schule e.V.

Vorsitzender